Ostern Rom 2018: Öffnungszeiten, Papstmesse, Tipps und Infos zu Ostern in Rom

Wenn ihr dieses Jahr über Ostern nach Rom fahrt, solltet ihr euch vor eurer Reise über folgende Frage gut informieren: Kann man an Ostern in Rom shoppen, sind Museen und Sehenswürdigkeiten an Ostern in Rom geöffnet oder ist an Ostern in Rom alles geschlossen? Antworten auf diese Fragen sowie weitere nützliche Informationen zu Öffnungszeiten von Restaurants, Sehenswürdigkeiten und Geschäften an Ostern in Rom findet ihr in diesem Artikel!

Ostern Rom: Nützliche Infos & Tipps zu Ostern 2018 in Rom

Die Osterfeiertage werden gerne für einen kurzen Städtetrip oder einen verlängerten Wochenendurlaub in einer europäischen Hauptstadt wie zum Beispiel Rom genutzt. Ostern in Italien ist etwas anders als bei uns, von daher solltet ihr euch im Voraus zu den Feiertagen und deren Abläufen in Italien informieren. Meist gibt es kleine, aber feine Unterschiede zwischen den verschiedenen Ländern. So haben wir beispielsweise in Italien am Karfreitag keinen Feiertag, dafür aber einen staatlichen Feiertag am 25. April.

Petersdom ohne Warten

Auch solltet ihr euch für euren Aufenthalt zu Ostern in Rom zu den Öffnungszeiten der Sehenswürdigkeiten und Museen belesen und – falls ihr shoppen möchtet – auch zu den Öffnungszeiten der Geschäfte in Rom.

Ostern Rom: Was hat am Karfreitag in Rom geöffnet?

Der Karfreitag ist in Rom kein Feiertag, sondern ein ganz normaler Arbeitstag. Von daher sind alle Geschäfte, Restaurants, Museen und Sehenswürdigkeiten in Rom ganz normal geöffnet. Ihr könnt also wie jeden Tag der Woche auch ganz normal shoppen gehen, euch bekannte und weniger bekannte Museen und Sehenswürdigkeiten von Rom ansehen, zwischendurch einen Café trinken gehen und abends nett im Restaurant essen.

Café trinken Rom

Der Karfreitag in Rom bringt somit keine Einschränkungen bezüglich der Öffnungszeiten von Sehenswürdigkeiten und Geschäften mit sich. Eine Ausnahme ist das Kolosseum mit dem Palatin und dem Forum Romanum, die wegen der Kreuzwegsfeier des Papstes um 12 Uhr schließen. Die Metrostation Colosseo wird dafür um 13 Uhr geschlossen!

Rom Ostern Veranstaltungen am Karfreitag

Im Petersdom findet um 17 Uhr die Messfeier des Papstes zum Karfreitag statt. Für die Teilnahme an der Messe müsst ihr Karten bei der Präfektur des Päpstlichen Hauses bestellen. Der Petersdom und die Kuppel sind von daher am Nachmittag des Karfreitags nicht zugänglich! 

Petersdom Rom

Der Kreuzweg beim Kolosseum beginnt um 21:15 Uhr. Die Prozession führt zuerst zur Basilika San Giovanni und weiter zur Basilika Santa Maria Maggiore. Die Prozession endet meist so gegen 23:30 Uhr.

Ostern Rom: Haben Restaurants, Geschäfte & Sehenswürdigkeiten in Rom am Ostersamstag geöffnet?

Der Ostersamstag ist in Rom ein ganz normaler Samstag, ihr könnt also in Ruhe in der Regel bis 20 Uhr einkaufen gehen, ausgiebig die Sonne in einem Cafè oder Park genießen und eure Sightseeingliste für Rom weiter abarbeiten. Hierbei kann der Roma Pass oder die Omnia Card übrigens sehr nützlich sein. Der Ostersamstag ist wie der Karfreitag in Rom ein normaler Tag, an dem Sehenswürdigkeiten, Museen und Geschäfte gemäß ihren regulären Öffnungszeiten geöffnet haben.

Die Papstmesse der Osternacht im Petersdom beginnt um 20:30 Uhr. Für die Teilnahme an der Messe könnt ihr euch Karten bei der Präfektur des Päpstlichen Hauses sichern.

Ist Rom Ostern überfüllt?

An Ostern ist es in Rom immer sehr voll. Viele nutzen die Ferien oder ein verlängertes Wochenende, um am Ostern nach Rom zu reisen.

Warteschlange Petersdom Rom

Weil viele Pilger unterwegs sind, müsst ihr mit langen Wartezeiten an den bekanntesten römischen Sehenswürdigkeiten wie dem Petersdom, den Vatikanischen Museen, der Engelsburg, dem Kolosseum und auch den Kapitolinischen Museen rechnen. Rom selbst ist an Ostern recht überfüllt, was nicht nur auf die Ferien, sondern auch auf das meist schöne Wetter mit angenehmen Temperaturen zurückzuführen ist.

Rom Ostern: Tickets ohne Wartezeit

Wer den Petersdom an Ostern besichtigen möchte, kann einen Schnellzugang zu den Sicherheitskontrollen buchen. Den Schnellzugang gibt es auch mit der sehr empfehlenswerten Omnia Card. Wollt ihr euch das Kolosseum und die Engelsburg an den Osterfeiertagen ansehen, so gibt es auch hierfür Eintrittskarten mit Schnellzugang. Dieser ist übrigens auch beim Roma Pass und der Omnia Card dabei.

Vatikanische Museen Innen

Für einen Besuch der Vatikanischen Museen an Ostern solltet ihr unbedingt im Voraus reservieren. Die Reservierungen sind für einen bestimmten Tag und eine bestimmte Uhrzeit gültig. Ohne Reservierung müsst ihr in einer sehr langen Schlange vor dem Eingang der Museen warten.

Ostern Rom: Was hat Ostersonntag in Rom geöffnet?

Der Ostersonntag in Rom ist ein Sonntag wie jeder andere auch. Sonntags sind die meisten Geschäfte in Zentrum von Rom in der Regel geöffnet. Auch viele Lebensmittelgeschäfte und Supermärkte sind sonntags offen. Gleiches gilt für das neue Edel-Kaufhaus La Rinascente in der Via del Tritone, in dessen Unterstock ihr das Aquädukt sehen könnt, das Wasser zum Trevibrunnen und zu anderen Brunnen der Stadt bringt. Shopping in Rom ist also am Ostersonntag kein Problem.

trevi-brunnen-in-rom

Die römische Gastronomie hält am Ostersonntag die gleichen Öffnungszeiten ein wie an jedem  anderen gewöhnlichen Sonntag, während mit Ausnahme von Eataly beim Bahnhof Ostiense Feinkostgeschäfte und Bäckereien geschlossen sind.

Rom Ostern Veranstaltungen am Ostersonntag

Bezüglich der Museen solltet ihr wissen, dass die Nationalmuseen wie das Kolosseum und die Engelsburg am ersten Sonntag im Monat freien Eintritt bieten. Das ist an diesem Ostersonntag 2018 ein Problem, weil ihr mit endlosen Schlangen rechnen müsst und auch nicht mit den bevorzugten City Pässen weiterkommt. Für Museen und Sehenswürdigkeiten in Rom gelten am Ostersonntag die regulären Öffnungszeiten. Die Vatikanischen Museen sind am Ostersonntag geschlossen. Ebenso sind der Petersdom und die Kuppel bis ca. 13 Uhr wegen der Osterfeierlichkeiten nicht zugänglich.

Denise Urbach Kolosseum

Wenn ihr nicht stundenlang in der Schlange stehen wollt, besucht am Ostersonntag besser ein Museum der Gemeinde Rom wie zum Beispiel die Kapitolinischen Museen oder die Märkte des Trajan.

Rom Ostern Vatikan: Der Segen Urbi et Orbi

Viele Besucher und Pilger kommen um 12 Uhr zum Petersplatz zum traditionellen Segen Urbi et Orbi des Papstes auf dem Petersplatz. Bei schönem Wetter sind auch eine Fahrt mit dem Bus 118 zur Via Appia Antica oder mit der Metro von der Pyramide nach Ostia ans Meer gute Alternativen.

Ostern Rom: Sind Museen, Sehenswürdigkeiten & Geschäfte am Ostermontag in Rom geöffnet?

Der Ostermontag ist in Rom ein Ausflugstag. Die meisten römischen Geschäfte sind am Ostermontag geschlossen, aber die Gastronomie funktioniert normal. Einige Restaurants, die sich an lokaler Kundschaft orientieren und am Sonntag geschlossen sind, sind auch am Ostermontag zu. Aber keine Sorge, bei der Fülle an Restaurants in Rom werdet ihr eine große Anzahl an geöffneten Restaurants finden, in denen ihr mittags und abends lecker essen gehen könnt.

Restaurant Rom

Obwohl der Ostermontag ein Feiertag ist, sind alle Museen von Rom mit Ausnahme der Vatikanischen Museen ganz normal geöffnet. Am Ostermontag könnt ihr beim Kolosseum, der Engelsburg und den Kapitolinischen Museen vom bevorzugten Eintritt mit dem Roma Pass oder der Omnia Card profitieren. Auch viele Museen, die normalerweise montags geschlossen sind, sind am Ostermontag geöffnet.

Rom Ostern Veranstaltungen am Ostermontag

Auf dem Petersplatz betet der Papst am Ostermontag um 12 Uhr das Regina Caeli. In den Dom und in die Kuppel kommt ihr erst rein, wenn das Gebet zu Ende ist. Selbst ein Feiertag hält euch in Rom also nur in ganz wenigen Fällen vom Sightseeing ab!

Ostern Rom: Öffnungszeiten der römischen Museen an Ostern

So sehen die Öffnungszeiten der Museen in Rom an Ostern aus:

Sehenswürdigkeit/ MuseumÖffnungszeitenZusatzinfos
Kolosseum, Palatin und Forum Romanum8:30-19:15 UhrSchließung am Karfreitag um 12 Uhr
Mausoleum der Cecilia Metella9:00-19:15 Uhr
Mausoleum der Cecilia Metella und Villa dei Quintili 9:00-19:15 UhrKombiticket, Mausoleum montags geschlossen, Ostermontag geöffnet
Thermen des Caracalla 9:00-19:15 Uhr
Römisches Nationalmuseum9:00-19:45 UhrKombiticket für mehrere Museen
Galerie der Villa Borghese9:00-19 UhrNur mit telefonischer Reservierung Tel.: +39 06 32810
Nationalgalerie Antiker Kunst im Palazzo Barberini8:30-19 Uhr montags geschlossen
Nationalgalerie Antiker Kunst im Palazzo Corsini8:30-19 Uhr montags geschlossen
Galerie Spada8:30-19:30 Uhrdienstags geschlossen
GNAM – Nationalgalerie moderner und zeitgenössischer Kunst8:30-19:30 Uhr montags geschlossen
Nationalmuseum orientalischer Kunst8:00-19 Uhr montags geschlossen
Nationalmuseum der Musikinstrumente9:00-19 Uhr montags geschlossen
Nationalmuseum des Hochmittelalters8:00-19 Uhr montags geschlossen
Nationalmuseum der Volkskunst und Volkstraditionen8:00-19 Uhrmontags geschlossen, im Juli & August auch sontags geschlossen
Prähistorisches Nationalmuseum8:00-19 Uhr montags geschlossen
Nationalmuseum Engelsburg9:00-19:30 Uhr
Nationalmuseum Palazzo Venezia8:30-19:30 Uhr montags geschlossen
Etruskisches Nationalmuseum der Villa Giulia8:30-19:30 Uhr montags geschlossen
Ausgrabungen in Ostia Antica8:30-19:15 Uhr

Das Kombiticket für das Römische Nationalmuseum gilt für folgende Museen: Crypta Balbi (via delle Botteghe Oscure 31), Palazzo Altemps (piazza di S. Apollinare, 48), Palazzo Massimo (largo di Villa Peretti, 1) und die Thermen des Diokletian (via E. De Nicola, 79).

Der nachfolgenden Aufführung könnt ihr die Öffnungszeiten der Museen in Rom entnehmen, die zur Gemeinde gehören:

  • Musei Capitolini: 9:30-19:30 Uhr
  • Centrale Montemartini: 9-19 Uhr, montags geschlossen
  • Mercati di Traiano: 9:30-19:30 Uhr
  • Museo dell’Ara Pacis: 9:30-19:30 Uhr
  • Museo di scultura antica Giovanni Barracco: 13-19 Uhr, montags geschlossen
  • Museo della Civiltà Romana: derzeit leider geschlossen
  • Museo delle Mura: 9-14 Uhr, montags geschlossen
  • Villa, Circo di Massenzio e Mausoleo di Romolo: 10-16 Uhr, montags geschlossen
  • Museo di Roma: Di-Fr 10-14 Uhr und Samstag, Sonntag und an Feiertagen bis 18 Uhr
  • Museo Napoleonico: 10-18 Uhr, montags geschlossen
  • Galleria d’Arte Moderna: 10-18:30 Uhr, montags geschlossen
  • MACRO: Di-So 10:30-19:30 Uhr
  • Museo Carlo Bilotti-Aranciera di Villa Borghese: Di-Fr und an Feiertagen 10-16 Uhr, Sa-So 10-19 Uhr
  • Museo Pietro Canonica e Villa Borghese: 10-16 Uhr, montags geschlossen
  • Museo di Roma in Trastevere: 10-20 Uhr, montags geschlossen
  • Musei di Villa Torlonia: 9-19 Uhr, montags geschlossen
  • Planetario e Museo Astronomico: derzeit leider geschlossen
  • Museo Civico di Zoologia: 9-19 Uhr, montags geschlossen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top