21. Februar 2018

Valentinstag Rom: 10 Tipps für Verliebte in Rom

Valentinstag Rom 2018 mit Tipps für Verliebte in Rom. Plant ihr, jemanden mit einer Reise zum Valentinstag nach Rom zu überraschen? Mit meinen nützlichen Informationen  und Tipps, die ihr in diesem Artikel findet, wird der Valentinstag in Rom zu einem ganz besonderen Erlebnis! Viel Spaß beim Lesen!

Herz Valentinstag in Rom

Valentinstag Rom: Die besten Tipps für Verliebte

Das ganze Jahr über reisen Paare aus aller Welt in die italienische Hauptstadt Rom, um ein paar romantische Tage in der ewigen Stadt zu verbringen. Viele Paare verloben sich in Rom, andere heiraten oder verbringen ihr Jubiläum in der ewigen Stadt. Ein ganz besonderer Tag für Verliebte ist der Valentinstag am 14. Februar. Das es in Rom Mitte Februar schon fast frühlingshaft ist, ist der Valentinstag in Rom eine tolle Gelegenheit, um zwischen antiken Monumenten und weltberühmten Sehenswürdigkeiten ein unvergessliches Fest der Liebe zu feiern!

Valentinstag Rom: Romantik-Wochenende in Rom gut planen

Der Valentinstag in Rom ist kein Tag wie jeder andere. Da sowohl die Römer wie auch die Rom-Besucher die Feste gerne feiern wie sie fallen, solltet ihr diesen Tag gut planen. Viele Restaurants und Abendveranstaltungen können ausgebucht sein, ihr solltet daher rechtzeitig reservieren. Da der Valentinstag dieses Jahr (2018) auf den Aschermittwoch fällt, werden vor allem Fischrestaurants ausgebucht sein.

petersdom-rom-von-der-terrasse-aus-gesehen

Am Wochenende vor dem 14. Februar wird in Rom Fasching und das chinesische Neue Jahr (10. Februar) gefeiert. Daher wird es an den wichtigsten Rom Sehenswürdigkeiten wie dem Petersdom, den Vatikanischen Museen, dem Kolosseum und anderen bekannten römischen Sehenswürdigkeiten am Valentinstag sehr voll! Deswegen lohnt es sich sehr, Tickets ohne Anstehen für die genannten Monumente im Voraus zu kaufen. So seid ihr auf der sicheren Seite, was lange Warteschlangen an den Eingängen angeht!

Valentinstag Rom romantisch gestalten: Romantische Ideen

Wie ein romantischer Tag in Rom zum Valentinstag aussehen könnte, verrate ich euch gern. Dies sind nur Vorschläge und keinesfalls ein komplettes Programm. Sucht euch das raus, was euch gefällt und lasst es lieber entspannt angehen, denn Romantik kennt keinen Stress!

Kolosseum Rom Innen

In Rom findet ihr Bauwerke und Monumente aus mehr als zweitausend Jahren Geschichte. Könige, Kaiser und Päpste haben hier ihre Spuren hinterlassen. Lasst euch von den Bauwerken beeindrucken und geht auf Entdeckungsreise durch Rom in Ecken und Winkel, die versteckt und weniger bekannt sind. Dann wird der Valentinstag in Rom sicher ein voller Erfolg!

Romantik Tipps Valentinstag in Rom Nr. 1: Romantischer Morgenspaziergang als Start in den Tag

Rom am frühen Morgen hat einen besonderen Reiz. Wählt am besten ein Hotel im Zentrum, damit ihr die weltbekannten Sehenswürdigkeiten prima zu Fuß erreichen könnt.

trevi-brunnen-rom

Die Spanische Treppe, den Trevi Brunnen oder den Petersdoms bei Sonnenaufgang zu erleben, verspricht einen unvergesslichen Beginn für euren romantischen Valentinstag in Rom. Kleiner Pluspunkt: Ihr habt die Attraktionen fast für euch alleine! Vielleicht könnt ihr sogar Brautpaare beim morgendlichen Fotoshooting beobachten. Wer Lust hat, am Valentinstag in Rom früh aufzustehen und von der Magie der Stadt zu profitieren, dem sei gesagt, dass die Morgendämmerung in Rom am Valentinstag kurz nach halb sieben beginnt und die Sonne kurz nach sieben Uhr aufgeht.

Romantik Tipp Valentinstag in Rom Nr. 2: Romantisches Frühstück

Den Valentinstag in Rom könnt ihr nach eurem Morgenspaziergang ganz entspannt mit einem ausgiebigen Frühstück fortsetzen.

via-del-boschetto-restaurant-rom

Wenn ihr nicht in eurem Hotel frühstücken möchtet, dann macht es wie die Italiener und genießt einen Kaffee und ein Gebäck in einer der zahlreichen Bars, Konditoreien – italienisch Pasticceria – oder in einem der historischen „Gran Caffès“ wie dem Sant‘Eustachio hinter dem Senatspalast. Als Alternative gibt es bei Babington’s links von der Spanischen Treppe ein typisch englisches Frühstück. Wer lieber lange im Bett verweilt, kann natürlich direkt mit einem schönen Frühstück in den Valentinstag starten!

Romantik Tipp Valentinstag in Rom Nr. 3: Entdeckungstour zu zweit durch Rom

Nach dem Frühstück ist Zeit für eine Entdeckungstour durch die Stadt. Ihr könnt zum Beispiel euren Spaziergang zu zweit fortsetzen oder euch zu den schönsten Plätzen im Rom im Rahmen einer Stadtführung oder Stadtrundfahrten führen lassen.

citysightseeing-rom-bus-tour

Einen ersten guten Überblick bekommt ihr während einer Hop on Hop off Busrundfahrt mit dem offenen Bus. So kommt man am einfachsten zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Rom wie zum Beispiel dem Kolosseum und dem Petersdom. Für die Abenteurer unter euch, empfiehlt es sich, eine Vespa oder Fahrräder zu mieten.

Valentinstag in Rom Tiber Radweg

Denn damit seid ihr nur zu zweit unterwegs und könnt die Stadt individuell und in eurem eigenen Tempo entdecken. Sehr romantisch ist, wie ich  finde, auch eine Fahrt im Fiat 500, typisch italienisch, oder? Da dort nicht viel Platz ist und man eng aneinander rücken muss, ist dies ideal für den Valentinstag in Rom 🙂

fiat-500-colosseum-rom

Romantik Tipp Valentinstag in Rom Nr. 4: Romantische Orte in Rom besuchen

Für viele Menschen ist die ewige Stadt Rom der richtige Ort, um ihre Liebe zu feiern und zu bestätigen. Die kleine verträumte Fußgängerbrücke Ponte Milvio im Norden Roms ist ein Ort, an dem Verliebte ihrer Liebe sichtbar Ausdruck verleihen. An ihr hängen tausende kleiner und großer Schlösser, deren Schlüssel noch immer irgendwo tief auf dem Grund des Tibers verborgen liegen. Leider bringen unzählige Liebesschlösser die Sicherheit dieser historischen Brücke in Gefahr und die Gemeinde Rom muss sie immer wieder entfernen. Wenn ihr dennoch ein Schloss an einer Brücke in Rom anbringen möchtet, könnt ihr dies an den Brücken zur Tiberinsel zwischen Ghetto und Trastevere tun.

bruecke-vor-der-engelsburg-in-rom-castel-santangelo

In Rom führen viele Brücken über den Tiber. Einige andere romantische Brücken in Rom sind beispielsweise die Ponte della Scienza oder die Sixtusbrücke. Vor allem die Engelsbrücke hat viel Potential, wenn es um romantischen Fotos mit dem Petersdom im Hintergrund geht.

Romantik Tipp Valentinstag in Rom Nr. 5: Leichtes Mittagessen

Die Stadt hat so viel zu bieten, dass ihr euch vielleicht nicht viel Zeit für ein Mittagessen nehmen wollt. In Rom findet ihr ein gutes Angebot an belegten Broten – „panini“ – sowie an Schnellrestaurants für die Menschen, die im Stadtzentrum arbeiten. Viele Bäcker bieten Pizza zum Mitnehmen und andere kleine Speisen an. Kleine Speisen findet ihr außerdem in vielen kleinen Weinlokalen im Stadtzentrum von Rom.

schweizer-garde-im-vatikan-in-rom

Wenn ihr euch beim Vatikan befindet, solltet ihr die vielen netten Gaststätten im Borgo, dem Viertel, in dem einst die Bediensteten des Vatikans wohnten, zwischen Vatikan und Engelsburg, ansteuern. Eine kulinarische Herausforderung ist der Delikatessentempel Eataly im Bahnhof Ostiense bei der Metrostation Piramide.

Romantik Tipp Valentinstag in Rom Nr. 6: Eis essen bei einer Gelateria in Rom

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen, dies könnt ihr zum Valentinstag bei vielen Bäckern und Konditoren sehen, die ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Rom hat aber auch viele Eisdielen zu bieten, die ausgezeichnetes Eis handwerklich herstellen. Manche erlauben sogar den Blick ins Labor, wo ausschließlich frische Zutaten der Saison zur Eisherstellung verwendet werden.

Gelateria del Teatro

Eine der bekanntesten Eisdielen mit Tischen im Wiener Kaffeehausstil ist Giolitti beim Abgeordnetenhaus in der Umgebung des Pantheons. Zu den besten Eisdielen in ganz Rom gehört zudem die Gelateria del Teatro in der Via die Coronari auf dem Weg zwischen Piazza Navona und Engelsbrücke. In der Via di Ripetta bei Piazza del Popolo verkauft die Gelateria die Gracchi ein ausgezeichnetes Eis. Ihr seht, an gutem Eis wird es euch in Rom nicht mangeln!

Romantik Tipp Valentinstag in Rom Nr. 7: Shopping in Rom

Rom ist ein Shoppingparadies, keine Frage, und dass auch am Valentinstag. Die römischen Geschäfte stellen ihre schönsten Stücke aus. In der noblen Via dei Condotti zwischen Spanischer Treppe und Via del Corso findet man alles, was Rang und Namen hat. Zwischen Piazza del Popolo und Piazza Venezia geht das Angebot weiter.

via-del-corso-shopping-und-einkaufen-in-rom

Im Oberstock des römischen Nobelkaufhauses La Rinascente in der Via del Tritone könnt ihr euch im Vivibistrot bei einem frischgepressten Saft oder einem Gebäckstück eine Pause gönnen und von der Dachterrasse des Kaufhauses über die Dächer Roms schauen. Im Untergeschoss des Kaufhauses kann man das antike Aquädukt besichtigen, das Wasser zum Trevi Brunnen und zu anderen Brunnen der Stadt bringt.

Romantik Tipp Valentinstag in Rom Nr. 8: Romantisches Fotoshooting in Rom

Das Fotoshooting ist die luxuriöse Alternative zum Selfie Stick. Ein Fotograf kann euch zu den besten Plätzen in Rom führen und per Foto für bleibende Erinnerungen an euren romantischen Valentinstag in Rom sorgen. Schöne Motive findet ihr zum Beispiel im archäologischen Gebiet rund um das Kolosseum, bei der Piazza Venezia, bei den Plätzen und Monumenten wie Trevi Brunnen, Spanischer Treppe oder Piazza Navona.

piazza-del-popolo-aufnahme-vom-huegel-pincio-in-rom

Unvergessliche Fotomotive bieten auch die zahlreichen Aussichtspunkte wie zum Beispiel das Kapitol, die Terrassen des Pincio oder die Kuppel des Petersdoms. Einen guten Hintergrund geben auch die zahlreichen Basiliken und Kirchen Roms ab.

Romantik Tipp Valentinstag in Rom Nr. 9: Nachmittag mit dem Papst in Rom

Der Valentinstag 2018 fällt dieses Jahr auf den Aschermittwoch. Anlässlich hierzu besucht der Papst den römischen Aventin-Hügel und findet sich anschließend in der Kirche Sant’Anselmo um 16:30 Uhr zu einer Vesper ein. Um 17 Uhr nimmt er an einer Messe teil in der Basilika Santa Sabina, die auch gerne für Hochzeiten in Rom gewählt wird. Auf dem Platz des Malteserordens vor Sant’Anselmo könnt ihr übrigens einen Blick durch das Schlüsselloch auf den Petersdom werfen. Rechts von der Basilika der Santa Sabina eröffnet sich eine herrliche Aussicht vom Orangengarten auf die Stadt.

Valentinstag in Rom Paar im Orangengarten

Falls ihr tatsächlich auf der Suche nach einer römischen Kirche für eure Hochzeit seid, solltet ihr unbedingt die Basilika der Santi Giovanni e Paolo auf dem Celio und die Basilika die Santa Maria in Ara coeli beim Kapitol besuchen.

Romantik Tipp Valentinstag in Rom Nr. 10: Romantisches Abendessen in Rom

Am Valentinstag feiern viele Paare in einem guten römischen Restaurant und es kann ziemlich voll werden. Einige Rom Restaurants bieten spezielle Valentinsmenüs.

La Rinascente Tritone Dachterrasse

Wenn ihr am Valentinstag romantisch essen gehen wollt, empfehle ich euch, im Voraus einen Tisch zu reservieren. Viele gute Restaurants werden an diesem Abend komplett ausgebucht sein und auf gut Glück noch einen Tisch zu bekommen, ist fast unmöglich. reserviert also im Voraus und probiert mediterrane oder römische Spezialitäten am Valentinstag in Rom! Nach dem Essen könnt ihr euch in das bunte Treiben bei Campo de’ Fiori oder im Rom Viertel Trastevere werfen.

Zum Valentinstag nach Rom: Romantische Orte in Rom

Romantik ist in Rom an vielen Stellen der Stadt zu spüren. Da romantische Orte in Rom zum Valentinstag sehr gefragt sind, werdet ihr euch dort wahrscheinlich nie alleine befinden.

Valentinstag in Rom Villa Borghese See

Neben den sehr bekannten romantischen Spots der italienischen Hauptstadt habe ich euch alternative romantische Orte in Rom herausgesucht, die in der Regel weniger besucht sind. Das sind romantische Orten in Rom:

  • Der See in der Villa Borghese: Hier könnt ihr eine Runde im Ruderboot drehen oder ein Tretfahrrad mieten.
  • Das Caffè Capitolino in den Kapitolinischen Museen. Es ist von der Piazza Caffarelli aus zugänglich und bietet einen herrlichen Blick über das Ghetto und die Stadt.
  • Die Terrasse des Gianicolo bei der Piazzale Giuseppe Garibaldi. Um 12 Uhr wird hier täglich eine Kanone abgeschossen, um das Mittagsläuten der Kirchenglocken zu synchronisieren.
  • Die Thermen des Diokletian. Ihr könnt im Kreuzgang, der von Michelangelo erbaut wurde, relaxen und im Zentrum des Kreuzgangs eine von Michelangelo gepflanzte über 450 Jahre alte Zypresse bestaunen.
  • Romantisch finde ich auch eine Fahrt mit der Straßenbahn. Mit der Linie 19 fährt man von der Piazza del Risorgimento beim Vatikan bis zum Zoo und weiter bis zur Basilika St. Lorenz und dem Monumentalfriedhof Verano. Zwischen Zoo und St. Lorenz lohnt es sich, irgendwo in die Linie 3 umsteigen, die weiter zur Basilika Santa Croce in Gerusalemme, dann San Giovanni, zum Kolosseum und an der Pyramide vorbei bis Trastevere fährt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top