6. Juni 2017

Rom: Tickets und Preise für die Metro, Busse & öffentliche Verkehrsmittel

Alle wichtigen Tipps und Infos zur Metro und zu Metrotickets in Rom kompakt zusammengefasst: Die Metro und Metrolinien in Rom sind im Vergleich zu anderen europäischen Hauptstädten recht übersichtlich. Es gibt nämlich im Moment nur drei Linien: die Linien A, B und C. Die Linien A und B kreuzen sich mitten in der Stadt am Bahnhof Termini, während die Linie C etwas weiter außerhalb liegt. In Zukunft soll sie aber in das Stadtzentrum von Rom hinein verlängert werden. Die erste Metrolinie in Rom ist 1955 eröffnet worden und bringt seitdem die Römer unterirdisch quer durch Rom.

Metro Rom: Wie lange fährt die Metro in Rom?

Die Metro in Rom fährt jeden Tag von 5:30 Uhr bis 23:30 Uhr. Freitags und samstags fährt sie abends eine Stunde länger.

Metro Rom: Tickets und Preise für die Metro in Rom

Damit ihr das richtige Metroticket für euren Aufenthalt in Rom findet, gebe ich euch hier einen kleinen Überblick über alle Rom Metro Tickets, die für Touristen in Frage kommen. Da ihr bestimmt wissen wollt, wie viel diese Tickets kosten, habe ich euch auch die Preise der Rom Metrotickets (Stand 2016) aufgeführt.

metrostation-rom

Einzelfahrtschein für Metro in Rom

Der Einzelfahrtschein BIT (Biglietto Integrato a Tempo) ist für diejenigen gedacht, die hin und wieder mit der Metro oder einem Bus in Rom von A nach B fahren wollen. Das BIT kostet im Moment 1,50 Euro und kann ganze 100 Minuten lang verwendet werden. Umsteigen ist also auch möglich: Ihr könnt von einer Metro in die andere umsteigen, dürft dabei aber die Metrostation nicht verlassen. Ein Umsteigen von der Metro in einen Bus ist auch möglich.

ticketautomat-metro-rom

Das Einzelticket BIT kann auch im Carnet, also als 10er Pack, gekauft werden. Für 14 Euro bekommt ihr 10 Einzelfahrscheine.

Tagesticket für die Metro in Rom

Die Tagesticket in Rom ist eine 24 Stunden Karte, d.h. sie ist 24 Stunden ab der ersten Entwertung gültig. Wenn ihr das Ticket das erste Mal um 13 Uhr benutzt, ist es bis 12:59 Uhr am Folgetag gültig. Das Tagesticket für die Metro in Rom kostet für Erwachsene 7 Euro.

Mehrtagestickets für die Metro in Rom

Wer mehrere Tage in Rom verbringt, sollte sich für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel ein Mehrtagesticket kaufen: Es gibt das Roma 24h und das Roma 72h. Wie die Tageskarten auch sind die Mehrtagestickets für Rom Stundentickets. Ab der Entwertung sind sie entweder 48 Stunden oder 72 Stunden gültig. Das 48 Stunden Ticket für die Metro in Rom kostet 12,50 Euro, das 72 Stunden Ticket 18 Euro.

Wochenkarte für die Metro in Rom

Die Wochenkarte CIS (Carta Integrata Settimanale) für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Rom ist 7 Tage lang gültig, vom Tag der ersten Entwertung bis Mitternacht des siebten Tages.

Touristenticket für Rom: Der Roma Pass für die Öffentlichen

Der Roma Pass ist ein Ticket, das für Touristen gedacht ist. Er bietet außer einer Metrokarte zahlreiche Vorteile für Sehenswürdigkeiten in Rom. Mit dem Roma Pass sind unbegrenzt viele Fahrten mit der Metro, den Bussen und der Straßenbahn in Rom möglich. Den Roma Pass gibt es in zwei Varianten, entweder mit einer Gültigkeit von 48 Stunden oder 72 Stunden.

metrozug-rom

Der Roma Pass 72h kostet 36 Euro und ist der geläufigere Roma Pass. Er ist an allen Verkaufsstellen erhältlich und bietet außer seiner Funktion als Metrokarte auch kostenlosen Eintritt zu 2 verschiedenen Rom Sehenswürdigkeiten oder archäologischen Stätten in Rom. Mit dem Roma Pass bekommt man auch in vielen Museen kostenlosen Eintritt, andere wiederum bieten beim Vorzeigen des Roma Passes einen Rabatt auf den Eintrittspreis an. Er funktioniert oft auch, um lange Warteschlangen zu umgehen.

Der Roma Pass 48h kostet 28 Euro und wird weniger benutzt. Daher ist er nicht überall erhältlich, Touristeninformationen haben ihn in der Regel aber vorrätig. Dieser Roma Pass gilt, wie sein Name schon sagt, nur 48 Stunden. Er bietet außer seiner Funktion als Metroticket für 48 Stunden auch kostenlosen Eintritt zu einer Sehenswürdigkeit oder archäologischen Stätte in Rom sowie verschiedene Rabatte.

metrolinie-rom

Der Roma Pass kann in allen teilnehmenden Museen, in Büros der Touristinformation und in einigen Metrostationen in Rom gekauft werden.

Plan der Metro von Rom

Damit ihr euch in der Metro in Rom zurechtfindet, findet ihr hier den Plan der Metro in Rom.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top