1. November 2018

Flughafentransfer Rom (Fiumicino & Ciampino): Vom Flughafen ins Zentrum von Rom

Flughafentransfer Rom: Alle wichtigen Informationen zum Flughafentransfer vom Flughafen ins Stadtzentrum von Rom sind in diesem Artikel zusammengefasst. Rom verfügt über zwei Flughäfen, Fiumicino und Ciampino, beide liegen nicht direkt im Stadtzentrum von Rom. Der interkontinentale Flughafen Leonardo da Vinci liegt westlich am Meer beim Fischerdorf Fiumicino. Der Low Cost Flughafen G. B. Pastine liegt im Süden in Ciampino bei den Albaner Bergen. Deswegen müsst ihr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erst vom Flughafen nach Rom hineinfahren, um zu eurem Hotel oder zu eurer Unterkunft zu gelangen.

Flughafentransfer Rom: Wie komme ich vom Flughafen ins Zentrum von Rom?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um von den Flughäfen Fiumicino und Ciampino ins Stadtzentrum von Rom zu gelangen. Welche das sind, habe ich euch ausführlich an dieser Stelle aufgeführt.

Flughafen Transfer Rom

Flughafentransfer Rom vom Flughafen Fiumicino ins Zentrum von Rom

Der Flughafen Fiumicino ist der größere der beiden Flughäfen von Rom. Er liegt etwa 34 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt direkt am Mittelmeer. Mit fast 41 Millionen Passagieren ist der Flughafen Fiumicino der zehntgrößte Flughafen in Europa. Der Code des Flughafens ist FCO. Im Terminal 1 sind Alitalia, Air France, Air Europe, Air Serbia, Delta, Etihad, Hop!, KLM, Luxair, SAEM, Mistral und Niki zu finden, alle anderen Fluglinien starten und landen am Terminal 3.

Easyjet Fiumicino Rom

1. Flughafentransfer Rom vom Flughafen Fiumicino nach Rom mit einem privaten Chauffeurservice

Um vom Flughafen Fiumicino nach Rom zu kommen, gibt es Unternehmen, die einen privaten Shuttleservice anbieten. Diese Unternehmen sind von der Gemeinde Rom kontrolliert und durch eine Plakette mit dem Zeichen NCC gekennzeichnet. NCC steht für „Noleggio con conducente“ – Miete mit Fahrer.

Fiumicino Rom

Die Fahrt mit dem privaten Shuttleservice ist die bequemste Fahrtmöglichkeit zwischen dem Flughafen Fiumicino und Rom. Man kann entweder eine Privatfahrt bestellen oder eine Fahrt im Minibus. Bei der Privatfahrt wartet der Fahrer mit dem Namensschild am Ausgang des Flughafens. Bei der Fahrt zum Flughafen holt euch der Fahrer bei eurer Unterkunft ab und sorgt für die pünktliche Ankunft am Flughafen.

Flughafen Fiumicino Rom

Die Gemeinde Rom hat für Taxis einen Festpreis in Höhe von 48 Euro festgesetzt für die Fahrt zwischen dem Flughafen Fiumicino und Zielen innerhalb der Aurelianischen Mauern. Das ist das gesamte Gebiet innerhalb der Stadtmauern und beim Vatikan. Der Shuttleservice ist eventuell etwas teurer, aber die Fahrzeuge sind gepflegter und sie sind zuverlässig. Oftmals sind keine Taxis verfügbar oder man muss sehr lange warten und das ist ein großes Risiko bei der Fahrt zum Flughafen. Neben dem Flughafentransfer kann der Shuttle-Service auch prima für Stadtrundfahrten genutzt werden.

WICHTIG: Auf jeden Fall solltet ihr Abstand nehmen von Menschen, die euch im Flughafen ansprechen und einen Transfer anbieten. Es kommt immer wieder zu Betrügereien und die Fahrgäste müssen überhöhte Preise bezahlen. Auch bei den Taxis kommt es immer wieder zu Beschwerden.

2. Flughafentransfer Rom mit dem Leonardo Express vom Flughafen Fiumicino nach Rom

Vom Flughafen Fiumicino fährt der Leonardo Express direkt bis zum Bahnhof Termini in Rom. Die Fahrt mit dem Leonardo Express, ohne Zwischenhalt, dauert genau 32 Minuten. Es ist die schnellste Möglichkeit, um vom Flughafen Fiumicino zu diesem Verkehrsknotenpunkt von Rom zu gelangen.

Leonardo Express

Am Bahnhof Termini in Rom kreuzen sich die Metrolinien A und B. Vor dem Bahnhof befindet sich ein großer Busbahnhof für den Stadtverkehr. Auch die Hop on hop off Busse und eine Tramlinie fahren von hier ab. Der Leonardo Express fährt auf dem Gleis 24. Es ist das erste Gleis auf der Seite der Via Giolitti. Wenn ihr von den Bussen oder von der Metro kommt, ist es im Bahnhof ganz rechts. Der Einzelfahrtschein für den Leonardo Express kostet 14 Euro für Erwachsene, Kinder unter 12 Jahren dürfen in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos fahren.

Ticket Leonardo Express Rom

Flughafen Fiumicino Tranfer nach Rom

Der Leonardo Express fährt ungefähr alle 30 Minuten von 6:23 Uhr bis 23:23 Uhr vom Flughafen Fiumicino nach Termini in Rom und von 5:35 Uhr bis 22:35 von Termini bis zum Flughafen Fiumicino.

Leonardo Express Innen

Im Leonardo Express gibt es zahlreiche Regale für euer Gepäck und sogar Steckdosen, falls ihr euer Handy oder Smartphone aufladen wollt.

Preis Einzelfahrschein: 14 €

Fahrzeit: ca. 32 Minuten

Betriebszeiten: ab 5:35 Uhr Termini bis ca. 22:35 Uhr Richtung Flughafen, von ca. 6:23 Uhr bis ca. 23:23 Uhr vom Flughafen Richtung Rom

3. Flughafentransfer Rom mit dem Regionalzug FL1 vom Flughafen Fiumicino nach Rom

Vom Flughafen Fiumicino in Richtung Rom fährt auch der Regionalzug FL1. Dieser Regionalzug ist ganz praktisch, wenn ihr einen anderen Bahnhof als Termini in Rom anfahren möchtet. Er hält beispielsweise bei Roma Trastevere, Roma Ostiense und Roma Tiburtina. Bei Roma Ostiense und Roma Tiburtina hält auch die Metrolinie B. Bei der Station Trastevere kann man in den Zug nach Rom San Pietro umsteigen. Außerdem fährt bei Trastevere die Tramlinie 8 bis Piazza Venezia.

Termini Hauptbahnhof Rom

Wochentags fährt der Regionalzug vom Flughafen Fiumicino alle 15 Minuten nach Rom, am Wochenende und an Feiertagen etwa alle 30 Minuten. Die Fahrt vom Flughafen Fiumicino bis nach Rom Tiburtina dauert etwa 48 Minuten. Eine Einzelfahrt kostet für Erwachsene 8 Euro.

4. Flughafentransfer Rom mit einem Shuttlebus vom Flughafen Fiumicino nach Rom

Es gibt verschiedene Shuttlebuslinien zwischen dem Flughafen Fiumicino und Rom. Der SIT Bus Shuttle fährt nach einem festen Fahrplan und hält auf dem Weg vom Flughafen Fiumcino zum Bahnhof Termini und zurück auch auf der Via Aurelia und in der Via Crescenzio bei der Engelsburg. Die Fahrtzeit beträgt, je nach Tageszeit, zwischen 45 Minuten und einer Stunde. Die Busse fahren vom Flughafen nach Rom von 7:15 Uhr bis 0:40 Uhr, von der Via Marsala 7 am Bahnhof Termini zum Flughafen von 4:45 Uhr bis 20:30 Uhr. Tickets für den Flughafentransfer mit dem SIT Bus gibt es im Voraus auf meiner Seite!

Flughafen Rom

Flughafentransfer Rom vom Flughafen Ciampino ins Zentrum von Rom

Der Flughafen Ciampino von Rom liegt etwa 15 Kilometer im Südosten von Rom. Es handelt sich um einen Militärflughafen. Hier landen viele Staatsgäste und Privatjets und Flugzeuge des italienischen Brandschutzes sind hier stationert. Im Übrigen ist Ciampino auch ein Billigflughafen, der hauptsächlich von Ryanair angeflogen wird.

Die Anbindung des Flughafens an die Stadt funktioniert gut bis Mitternacht. Bei Flugverspätungen in der Nacht stranden hier oft die Passagiere und müssen bis zum nächsten Morgen auf die Weiterfahrt warten.

1. Flughafentransfer Rom vom Flughafen Ciampino nach Rom mit dem Zug

Der Flughafen Ciampino verfügt nicht über einen eigenen Bahnhof, es werden aber Shuttlebusse angeboten, die bis zum nächsten Bahnhof in der Stadt Ciampino fahren. Die Busfahrt dauert ungefähr 5 Minuten und kostet 1,20 Euro. Die Buslinie heißt COTRAL und Tickets gibt es entweder im Bus oder direkt am Flughafen.

termini-station-rom-bahnhof-termini

Am Bahnhof von Ciampino könnt ihr den Regionalzug FL4 in Richtung Rom Termini umsteigen. Die Fahrt bis Termini dauert 12 Minuten. Die Benutzung der Bahn ist für die Fahrt nach Rom jedoch nicht sehr sinnvoll, da die Fahrpläne von Bus und Bahn nicht gut abgestimmt sind. Vom Bahnhof Ciampino gibt es jedoch auch regionale Verbindungen in Richtung Süden.

2. Flughafentransfer Rom vom Flughafen Ciampino nach Rom mit der Metro

Eine andere Möglichkeit, um vom Flughafen Ciampino nach Rom zu kommen, ist die Metro. Am Flughafen Ciampino müsst ihr einen Bus der Linie CORTAL nehmen und bis zur nächsten Metrostation Anagnina, die Endstation der Metro A, fahren.

metrozug-rom

Mit der Metro könnt ihr ab da dann bis nach Rom zur gewünschten Haltestelle fahren oder in Termini in die Metro B umsteigen. Diese Möglichkeit ist besonders zu Hauptverkehrszeiten eine gute Alternative, um nach Rom zu gelangen.

metrostation-rom

Die Busfahrt kostet 1,20 und ein Einzelfahrtschein für die Metro 1,50 Euro, ansonsten gilt ab Anagnina auch jede andere Metrokarte für Rom.

Am Flughafen Ciampino gibt es auch zwei Buslinien des römischen Stadtverkehrs, die mit dem Ticket für das Stadtgebiet verwendet werden können. Diese Linien können daher auch mit dem Roma Pass verwendet werden.

Allerdings dauert die Fahrt mit diesen Linien länger, da es viele Haltestellen gibt. Die Buslinie 520 fährt zur Metrolinie A Station Cinecittà, die Buslinie 720 fährt zur Endstation der Metrolinie B Laurentina.

3. Flughafentransfer Rom mit einem Shuttlebus vom Flughafen Ciampino nach Rom

Das Unternehmen AirportShuttle SIT Bus bietet einen Shuttlebus zwischen dem Flughafen Ciampino und dem Bahnhof Termini an. Die Busse fahren von der Via Marsala 7 am Bahnhof ab von 4:30 Uhr bis 21:30 Uhr, Fahrten vom Flughafen Ciampino gibt es von 7:45 Uhr bis 00:15 Uhr.

4. Flughafentransfer vom Flughafen Ciampino nach Rom mit einem privaten Chauffeurservice

Es liegt in der Natur der Billigflüge, dass man für die Fahrt in die Stadt nicht mehr ausgeben möchte als für den Flug. Das ist auch der Grund dafür, dass es im Flughafen Ciampino fast keine Taxis gibt und es kommt besonders spät abends zum Streit zwischen Passagieren, die eins der letzten Taxis ergattern wollen. Zu Streit kommt es oft auch, weil die Taxis mehr Fahrgäste mitnehmen wollen und dann pro Kopf mehr abrechnen als den von der Gemeinde Rom regulierten Preis in Höhe von 30 Euro für die Fahrt mit Ziel innerhalb der Aurelianischen Mauern.

Daher spielen sich am Flughafen Ciampino bezüglich des Transfers oftmals richtige Dramen ab. Wenn man insbesondere bei späten Ankünften nicht die Nacht auf dem Flughafenparkplatz verbringen möchte, sollte man daher eventuell in den sauren Apfel beißen und über einen privaten Transfer nachdenken. Natürlich steht hier der geringen Nachfrage auch nur ein knappes Angebot gegenüber.

2 Leser-Kommentare

Trackback URL Kommentar-RSS-Feed

  1. Laura H. sagt:

    Vielen Dank für die sehr wichtigen Infos zum Flughafentransfer von Rom Flughafen Fiumicino ins Zentrum. Meine Schwester wird nächste Woche nämlich nach Rom fliegen und fragte sich, wie sie die Innenstadt erreichen kann. Ich werde ihr auf jeden Fall diesen Artikel zeigen und sagen, dass es das Leonardo Express gibt. Danke!

  2. Mia sagt:

    Danke für den interessanten Beitrag. So ein Airport Shuttle ist schon eine feine Sache. Ich finde das sollte es an jedem Flughafen geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top