Auto mieten in Rom: Infos zu Mietwagen in Rom

geschrieben von am 30. Oktober 2016 in Stadtrundfahrten mit 1 Kommentar

Infos zu Mietwagen in Rom könnt ihr in diesem Artikel nachlesen. Wenn ihr im Urlaub nicht auf ein eigenes Auto verzichten möchtet, gibt es die Möglichkeit, in Rom ein Auto zu mieten. Ein Auto in Rom wird vor allem dann praktisch, wenn ihr euren Urlaub nicht nur im Zentrum von Rom verbringen wollt, sondern auch die Region um Rom herum erkunden möchtet. Hierfür eignet sich entweder eine Vespa, die ich bereits in einem anderen Beitrag angesprochen habe oder wie in diesem Artikel erwähnt, ein Mietwagen.

Auto mieten in Rom: Vor- und Nachteile

Mit dem Auto durch Rom: Die Vorteile

Die Region Latium um Rom bietet interessantes für Touristen, so kann man beispielsweise einen Ausflug an den Mittelmeerstrand von Rom in Ostia machen oder die Albaner Berge besuchen. Die Albaner Berge waren schon im antiken Rom bei den Reichen sehr beliebt. Sie ließen sich dort Sommervillen bauen, um dem heißen römischen Sommer zu entkommen. Auch bei Künstlern ist diese malerische Region schon immer sehr beliebt gewesen. Um diese Regionen entspannt zu besichtigen, könnt ihr ein Auto mieten und so ganz unabhängig Rom und seine Umgebung besuchen.

Mit dem Auto durch Rom: Die Nachteile

Das Zentrum von Rom bietet neben Staus und fehlenden Parkplätzen viele Einschränkungen für Autos, so gibt es unzählige Fußgängerzonen und verkehrsberuhigte Zonen. In diesen Bereichen darf man nicht mit dem Auto fahren.

Petersdom Rom

Diese verkehrsfreien bzw. verkehrsberuhigten Zonen sind aber gut ausgeschildert, entweder mit Schildern, die eine Fußgängerzone ankündigen oder mit Schildern, auf denen man „ZTL“ lesen kann. „ZTL“ steht im Italienischen für „zona a traffico limitato“, also verkehrsberuhigte Zone, in der das Einfahren von Autos verboten ist. Solche Straßen in Rom werden per Videokamera überwacht.

Wo kann ich in Rom ein Auto mieten? Adressen für die Autovermietung in Rom

1. Auto mieten am Flughafen in Rom

Autos kann man in Rom bei den üblichen Autovermietern schon direkt nach der Ankunft an den Rom-Flughäfen Fiumicino und Ciampino mieten. Alle in Europa bekannten Vermieter haben dort eine Niederlassung. Ihr solltet im Voraus im Internet ein Auto bestellen, so ist es viel billiger, es geht nach eurer Ankunft in Rom schneller und ihr verliert keine lange Wartezeit bei der Abwicklung.

Im Flughafen Fiumicino in Rom sind die Autovermietungen im Torre Uffici 2, also im Büroturm 2, in der Nähe der Parkhäuser und des Bahnhofs untergebracht. Andere Autovermieter haben ihren Standort außerhalb des Flughafens und bieten eine Shuttleservice an.

Fiumicino Rom

Im Flughafen Ciampino in Rom befinden sich die Autovermietungen in der Nähe des Parkhauses P8. Auch hier steht ein Shuttle zur Verfügung.

2. Auto mieten am Hauptbahnhof Termini in Rom

Neben den Rom Flughäfen gibt es außerdem die Möglichkeit, im Bahnhof Termini in Rom ein Auto zu mieten.

Termini Hauptbahnhof Rom

Die Autovermietungen im Bahnhof Termini in Rom liegen auf der Seite von Gleis 24, an dem der Leonardo Express direkt zum Flughafen Fiumicino abfährt.

Gleis 24 Termini nach Fiumicino

Tags:

Anmelden

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir um regelmäßig Neuigkeiten zu erfahren.

Subscribe via RSS Feed

1 Leser-Kommentar

Trackback URL Kommentar-RSS-Feed

  1. Anton sagt:

    Ich habe faircarhire getestet, da gibt es im warsten Sinne des Wortes faire Angebote, keine Überraschungen bei der Kaution oder ähnliches …. Sind alles drive away Preise, sprich ankommen – Schlüssel bekommen und los geht es habe da nur gute Erfahrungen gemacht …. Die Seite achtet wohl darauf das alle ohne Tricks anbieten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top